Umzug

Zufriedene Kunden sind unser Ziel!
Unsere umfangreichen Referenzen und zufriedenen Kundenstimmen sprechen für sich!

Wir nehmen Dienstleistung „Dienen und bestes Leisten“ für unsere Kunden wörtlich. Mit Stolz können wir berichten, dass wir inhaltliche und rechtliche Unstimmigkeiten stets zur Zufriedenheit unserer Kunden lösen konnten.
Kontakt

Referenzen. Ihre Meinung zählt.

2016

Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich nicht verändert. Insbesondere hat die Niedrigzinspolitik Bestand. Die Situation hat sich eher verschärft. Im Ergebnis sind anhaltend steigende Preise auf dem Immobilienmarkt zu verzeichnen.

Neu ist allerdings, dass der Preisanstieg von Baugrundstücken auch im Saalekreis angekommen ist. Das trifft auf 120 Bodenrichtwertzonen zu. Nachzulesen im aktuellen Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses der Stadt Halle.

Die Grundstückspreise in Halle haben mittlerweile ein Niveau erreicht, dass sich viele, vor allem junge Familien, nicht mehr leisten können oder leisten wollen.

So hat die Bautätigkeit im Saalekreis deutlich zugenommen.

 

Kann man aufgrund dieser Tatsachen von einer Immobilienblase sprechen?

Vielleicht von einem Bläschen aber keinesfalls von einer Blase.

Man muss bedenken, dass der Immobilienmarkt, wie Märkte überhaupt, sich zyklisch entwickeln, das heißt es gibt keine Einbahnstraße, die Preise steigen und sinken.
Wir haben heute, meines Erachtens, eine Situation ähnlich wie in den 1990er Jahren.

Damals wurden für Eigentumswohnungen in Halle Preise von bis zu 4.000,00 DM/m² (entspricht rund 2.000,00 €/m²) bezahlt. Der Verkauf dieser Wohnungen heute ist in den meisten Fällen nicht kostendeckend. Es muss ein Verlust hingenommen werden.

So stellt sich die Frage: “Wieviel Wert werden Wohnungen für die heute in einer hochpreisigen Phase bis zu 3.000,00 €/m² bezahlt werden in 10 bis 20 Jahren haben?“

Gegen eine Immobilienblase spricht die Tatsache, dass es trotz anhaltend niedriger Zinsen keine übermäßige Kreditvergabe für Wohnimmobilien gibt. Zudem wurde im März vergangenen Jahres eine Wohnimmobilienkreditlinie beschlossen, die viele ältere Menschen aber auch junge Familien faktisch vom Immobilienerwerb ausschließt.

Brauchen wir eine solche Bremse?
Vor dem Hintergrund, dass die Eigentumsquote in Deutschland im Vergleich mit den europäischen Ländern die zweitniedrigste ist, sie beträgt lediglich 45%, eindeutig nein. Ich halte es für angebracht, dass gerade in der Niedrigzinsphase der Staat sich einbringt und die Schaffung von Wohneigentum fördert. Es gibt keine sichere Altersvorsorge als das eigene Haus oder die eigene Wohnung.

BÜROGEBÄUDE – HALLE / DIEMITZ

Wir wurden von einer weltweit agierenden Aktiengesellschaft ausgewählt, das Bürohaus, das wegen Aufgabe des Standortes Halle verkauft wurde, zu vermarkten.

EINFAMILIENHAUS – HALLE / KRÖLLWITZ

Der Verkauf dieses Hauses war Chefsache.
Hier war neben umfangreichen Marktkenntnissen insbesondere Diskretion gefragt.

EINFAMILIENHAUS – TEUTSCHENTHAL

Rund zwei Jahre haben zwei Maklerbüros vergeblich versucht, dieses Grundstück zu verkaufen.
Wir haben für den Verkauf nur 12 Wochen benötigt.

Besser gleich den richtigen Makler ansprechen, so die Empfehlung des Eigentümers an sein soziales Umfeld .

EIGENTUMSWOHNUNG – HALLE / MÜHLWEGVIERTEL

Was tun, wenn der Restkredit bei der Bank höher ist als die Marktteilnehmer bereit sind für das Haus im Ganzen zu bezahlen?
Man teilt das Haus in Wohnungen auf, verkauft diese einzeln und erzielt in Summe einen höheren Verkaufspreis

MEHRFAMILIENHAUS – HALLE / DIEMITZ

Zwei Jahre Vorarbeit bis zum Verkauf waren eine Herausforderung.
In diesem Zeitraum haben alle der 12 Erben in zahlreichen Einzelgesprächen unsere Marktanalyse hinsichtlich des Verkaufswertes des Grundstücks angenommen und uns den Maklerauftrag erteilt.
Für den Verkauf haben wir nur einen Bruchteil der Zeit, die wir in die Vorarbeit investiert haben, benötigt.

MEHRFAMILIENHAUS – SCHKOPAU / ERMLITZ

Ein Münchner Investor hat uns beauftragt, für dieses Grundstück den höchstmöglichen Verkaufspreis zu erzielen. Das haben wir mit Bravour getan.

MEHRFAMILIENHAUS – BRAUNSBEDRA / ROßBACH

In diesemHaus wurde über Gebühr investiert, schließlich war es als eigene Altersvorsorge gedacht.
Was tun, wenn sich Lebenspläne ändern?

Einen Makler beauftragen, der in der Lage ist, an diesem nicht ganz einfachen Standort einen hohen Verkaufspreis zu erzielen.

EINFAMILIENHAUS – HALLE / VOGELWEIDE

Kritisch gegenüber Maklern, anspruchsvoll hinsichtlich der Leistungsanforderung und akribisch bezogen auf die Einbeziehung in den Vermarktungsablauf.

Wir habenüberzeugt und letztlich sogar Begeisterung erfahren, weil im Verkauf über unser internes Bieterverfahren ein deutlich höherer Verkaufspreis erzielt wurde als im Maklervertrag vereinbart.

EINFAMILIENHAUS – HALLE / REIDEBURG

Im Wettbewerb mit vielen anderen Maklern der Stadt haben wir den Auftrag erhalten.

Wir haben wunschgemäß für den Käufer ein perfektes timing hingelegt. Verkauf – Zahlung des Kaufpreises – Besitzübergabe – Umzug in eine andere Stadt. Das Haus stand keinen einzigen Tag leer.

EINFAMILIENREIHENHAUS – HALLE / FROHE ZUKUNFT

Aus Altersgründen ein seit Jahrzehnten gelebtes Lebe im eigenen Haus aufzugeben, ist keine leichte Entscheidung. Erst nach vielen ergebnisoffenen Gesprächen haben wir einen Maklerauftrag erhalten.

EINFAMILIENHAUS MIT EINLIEGERWOHNUNG – SALZATAL / LIESKAU

Um einen optimalen Verkaufspreis zu erzielen, braucht es Zeit und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eigentümer und Makler.

DOPPELHAUSHÄLFTE – WETTIN-LÖBEJÜN / BRACHWITZ

Dem Verkauf ging eine jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Eigentümer voraus.

Seit Ende der 1990er Jahre war Vermietung angesagt, jetzt der Verkauf.

EINFAMILIENHAUS – BAD LAUCHSTÄDT / MILZAU

Beratung, Vertrauen und Konsequenz zahlen sich (manchmal) aus.
Wir haben der Kaufpreisforderung des Verkäufers auf der Grundlage unserer Verkaufswertanalyse nicht zustimmen können. Wir haben erst einen Maklerauftrag erhalten, nachdem ein anderes Maklerbüro für den vorgegeben Verkaufspreis keinen Käufer gefunden hat.

DOPPELHAUSHÄLFTE – SEEGEBIET ML / RÖBLINGEN AM SEE

Gefordert war ein schneller Verkauf zum höchstmöglichen Verkaufspreis.
Wir haben diese Aufgabe zur Zufriedenheit der Eigentümer gelöst.

EIGENTUMSWOHNUNG – HALLE / AM STEINTOR

Hier haben wir zur vollsten Zufriedenheit eines Hamburger Investors verkauft.

EIGENTUMSWOHNUNG – LEIPZIG / GOHLIS-SÜD

Verkauft wurde innerhalb eines sozialen Netzwerkes.
Da ist die Öffentlichkeit nicht mit einbezogen.

EIGENTUMSWOHNUNG – LEIPZIG / GRAPHISCHES VIERTEL

Hier haben wir einen ambitionierten Preis aufgerufen.
Gekauft hat ein Schweizer Investor.

Immobilie des Monats.

, Bad Lauchstädt, qm, 4 Zimmer

Das FINGERHAUS mit 30 Jahren Garantie wurde 2013 gebaut. Uns überzeugt die hohe Qualität der Inneneinrichtung sowie die der technischen Ausstattung. Lifestyle ist u. a. angesagt auf fast 60 m² für Wohnen mit großer Küche,…

Angebot ansehen
zum Seitenanfang
Menu Title