Ärztehaus im Südosten von Leipzig

Ärztehaus im Südosten von Leipzig

Großbürgerliches Flair und eine bewegte Geschichte prägen den Stadtteil Leipzig-Stötteritz bis heute. Die Völkerschlacht von 1813 und der Sieg über Napoleon sind überregional bekannt. 1863 wurde das Völkerschlachtdenkmal gebaut, es ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Leipzigs. Das hier zum Verkauf stehende moderne Ärztehaus wurde 2001 auf einem 930 m² großen Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Völkerschlachtdenkmal errichtet. Es ist mit allem Komfort heutigen Ansprüchen entsprechend ausgestattet, u. a. Fußbodenheizung, Klimaanlagen in den zwei oberen Etagen, Fahrstuhl, modern eingerichtete Praxen.


Großer Wert wurde seitens des Eigentümers auf die laufende Instandhaltung und Modernisierung des Ärztehauses gelegt. Seit 2014 wurden über 100.000,- Euro investiert, unter anderem für die Erneuerung der Heiztherme 2019.

Die fünf Einheiten weisen eine vermietete Fläche von ca. 576 m² aus. Hinzu kommen 9 PKW-Stellplätze. Die jährliche Nettomiete beträgt derzeit insgesamt 97.305,60 Euro zzgl. Nebenkosten. Die Mieterträge sind an den Preisindex für Lebenshaltungskosten gebunden. Die Laufzeit der Verträge ist unterschiedlich vereinbart.

Gern stehen wir für eine Besichtigung des Hauses bereit und stellen Ihnen weitere Unterlagen des Objektes zur Verfügung.

Objektdaten

Kaufpreis: 2.100.000,00 €
Fläche: ca. 576,00 m²
Grundstück: ca. 930,00 m2
Stellplätze: 9
Baujahr: 2001
Immobilienart: Renditeobjekt
Kategorie: Geschäftshaus
Heizung: Gas

Kontakt

HANSJÖRG BARTSCH Immobilienberatungs KG
Mansfelder Straße 48
06108 Halle

Telefon: 03 45 – 21 78 76
Telefax: 03 45 – 21 78 777
Mail: info@immobilien-bartsch.de

Provision

5,0 Prozent inkl. MwSt.

Anmerkung

Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Information des Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr für diese Angaben können nicht übernehmen. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.